Radio Bürgerstimme

Heute bin ich wieder ab 20.00 Uhr auf Sendung. Ob ich 2 Stunden mit meiner Stimme durchhalte, kann ich noch nicht versprechen. Hier könnt ihr zuhören: http://volkstimme.caster.fm/

Bild zeigt Text
Kinder und ElternSeite gefällt mir

1 Std ·

Heute bin ich wieder ab 20.00 Uhr auf Sendung. Ob ich 2 Stunden mit meiner Stimme durchhalte, kann ich noch nicht versprechen. Hier könnt ihr zuhören:http://volkstimme.caster.fm/

 

Höre auch bei http://www.kriminalstaat.de  Interview Nr. 69 über Holger Zierd

Interessen und Hobbys schützen vor psychiatrischer Vernichtungstherapie.

Lt. Psychiater geraden meist Menschen ohne besondere Interessen und ohne soziale Kontakte als Opfer in Psychiatrien – das kann man leicht ändern – mit den Interessen findet man auch sofort Kontakte und ist nicht mehr allein.
Wie wäre es zb. mit Traditionen ? ZB. den Trachten Hier eine wunderschöne Idee

Die neue Webseite des Thüringer Landestrachtenverbandes e.V.
THUERINGER-TRACHTENVERBAND.DE

im Gegensatz zu vielen Politikern, Juristen, Pfaffen und Pfarrern und vor allem Psychiatern – bin ich eine waschechte Thüringerin und damit Holger Zierd auch. Wir verfügen über einen Jahrhunderte langen Stammbaum thüringer Vorfahren.

http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_Th%C3%BCringens – ist die Geschichte Deutschlands seit dem Jahr 531. Nicht ausversehen ist das Thüringische dem hessischen und fränkischem so ähnlich – ich will damit sagen, dass es etwas grundlegendes, existentielles gibt unter dem politischen – was weit länger und tieferen Bestand hat.

Das ist nicht nur die Sprache sondern damit auch das Gefühl für „zu Hause“, daheim – hier bin ich richtig.

Wer das spüren kann – der wird auch die Menschen verstehen, die aufgrund der Bedrohung durch Staat, Polizei und Psychiatrie ins Exil gehen oder aufgrund der hier fehlenden Arbeitsplätze im Ausland versuchen, zu leben – und der wird auch Aus-Länder verstehen, die versuchen, im fremden Land DEUTSCH zu leben oder unter Fremdherrschaft zu existieren.

Wo beginnt: Fremd-Herrschaft?

Bei Fremdbestimmung außerhalb jeder Selbstbestimmung ?

Ist Ausländerfeindlichkeit nur Konkurrenz-Denken im Buhlen um Anerkennung durch eine fremde Herrschaft ?

Immerhin sind selbstbestimmten Menschen (freie) sehr wohl in der Lage – anderen Menschen Leben zu gönnen und damit den nötigen Lebensraum – was Haben-Denker also süchtigen Menschen so schwer fällt.

Aber wie wir anhand der Geschichte der Thüringer sehen – wurden sie im Jahr 531 von den Franken besiegt und dann aufgespalten in kleinste „Staaten“ (Herrschaftsbereiche).

Wenn wir genau hinschauen wiederholt sich alles . . . und immer überleben Menschen, weil es da etwas Anderes gibt . . . als äußere Politik – die natürlichen Selbsterhaltungskräfte, die Abwehrkräfte, die Immunität-Kräfte – sowohl im Gesundheitsbereich des Körpers als auch im äußeren Lebensbereich des Menschen.

 

Dieser Artikel beschreibt die Geschichte des Landes Thüringen. Sie beginnt im Wesentlichen mit dem Reich der Thüringer, das im Jahr 531 unterworfen und ins Frankenreich eingegliedert wurde. Zur Zeit der Landgrafschaft Thüringen[1] gab es dann im Mittelalter noch einmal einen thüringischen Gesamtstaa…
DE.WIKIPEDIA.ORG

was sind ärztliche Gesichtspunkte ?

was sind ärztliche Gesichtspunkte ?

Ärztliche Gesichtspunkte vermögen sämtliche Gesetze auszuhebeln.
Ärztliche Gesichtspunkte wirken tödlich – sofern sie den psychiatrischen Fanatismus entsprechen.
Ärztliche Gesichtspunkte wirken profit-intensiv Kapital-bildend für diese Ärzte.
Ärztliche Gesichtspunkte sind gewaltig, vampirisch, politisch, lebensfeindlich, skrupellos und rücksichtslos.

Hier steht was von ärztlichen Gesichtspunkten – aber nicht, was sie tatsächlich sind: http://www.aekno.de/downloads/archiv/2003.01.007.pdf
Da will wer „ärztliche Gesichtspunkte einbringen“ ?
Ärztliche Gesichtspunkte kann man einbringen . . .

Hier steht was über die ärztlichen Gesichtspunkte im juristischem System
http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=SozR%203-2500%20%A7%20106%20Nr.%2049

Aber noch immer ist es nicht erklärt: Was sind eigentlich ärztliche Gesichtspunkte – solche Punkte, die den Vorsitzenden Richter Funke der Strafvollzugskammer Mühlhausen veranlasste, sämtliche Gesetze zu verletzen und dem Kläger das Recht zu verwehren, seine Mutter zu kontaktieren . ..

Ärztliche Gesichtspunkte – Gesichtspunkte kennen wir nicht bei Arbeitern,
(arbeitende Gesichtspunkte ? auch nicht bei Angestellten: Angestellten Gesichtspunkten, kennen wir auch bei Kranken: Kranken Gesichtspunkte ? nicht mal Politiker haben Punkte im Gesicht: Politiker Gesichtspunkte ? Deine/Meine Gesichtspunkte ? )
Es ist tatsächlich so, dass nur Ärzte und Psychiater Punkte im Gesicht haben und verstärkt psychiatrische Gesichtspunkte stehen über jedem Gesetz !

Was sind das für Punkte im Gesicht der Psychiater, die die Macht haben – über jedem Gesetz zu stehen ?

Warzen ? Altersflecken ? Muttermale ? Bienen/Mücken-Stiche oder Pickel/Akne ? Oder sind ärztliche Gesichtspunkte Krebsflecken ? oder nur Dreck ?

zuerst muss man feststellen, dass ärztliche Gesichtspunkte sehr tödlich giftig sind.

Denn nicht nur die chemischen Nervengifte, die diese Subjekte fanatisch verordnen und gewalttätig verabreichen sind giftig, sondern auch deren Worte, deren Ansichten, deren Punkte im Gesicht.

Und! ärztliche Gesichtspunkte haben Juristen und Politiker voll im Griff und belügen und betrügen die Öffentlichkeit nach Strich und Faden.
Also vorsicht vor ärztlichen Gesichtspunkten wenn sie diese in Form von Werbespotts finden.
Ärztliche Gesichtspunkte sind so schwer toxisch, dass diese nur mit Sicherheitskleidung und Gasmaske und Gummi- und Lederhandschuhen anzufassen sind – aber vor allem mit 100 %igem Gehör- und Augen/Mund-Schutz.

Lassen Sie niemals ärztliche Gesichtspunkte in ihr Denken ein, denn dass verseucht Ihr Inneres und verätzt Ihre natürliche Menschlichkeit.

Vor allem erweist sich das Stockholmsyndrom, dass diese ärztlichen Gesichtspunkte bei manchen Leuten verursacht – gesundheitliche Schäden, die ihnen das Leben kosten und ihre Gesundheit.
Nach unserer Erfahrung sind ärztliche Gesichtspunkte tatsächlich charakterlicher Dreck der Psychiater – der diese Leute gewalttätig macht und rücksichtslos und fanatische Drogendealer.
Ärztliche Gesichtspunkte sind also äußerst tödlich für deren Opfer, Gefangenen, Insassen deren hermetisch mit höchster technischer Sicherheit abgesperrten KZ.

Wenn Sie – lieber Leser – eine konkrete Definition finden – was ärztliche Gesichtspunkte sind – nur her damit – denn es gilt, die Ursachen für die Gefährlichkeit dieser ärztlichen Gesichtspunkte zu beleuchten – die Ursachen zu beseitigen und zu bereinigen.

„Sex und Folter in der Kirche – 2000 Jahre Folter im Namen Gottes“

typisch Kirchenvertreter – weil Psychiatrie die Fortsetzung der Inquisition ist. und weil die Verweigerung der natürlichen Sexualität – Macht-Sucht und Herrschsucht nach sich zieht – Aus der Begierde nach der Frau – wird Gier nach Macht und Geltung – hier ausgelebt gegen Kinder. Weil Kinder abhängig sind und leicht benutzbar.

Vatikan: Erzbischof bezahlte Kindersex mit Medikamenten

die linke oder rechte Gehirnhälfte

Die Gehirnhälften: Links oder rechts – der stetige Kampf im Kopf (Video)

http://www.neurowissenschaft.ch/mmeyer/PR/GuG_06_06_S072.pdf

Psychiatrie ist Krieg

Psychiatrie ist Krieg – gegen das Leben und der Diktatoren gegen das Volk (Gabriel) Krieg mit chemischen Waffen und mit der Waffe der Lüge, des Betrugs und der Täuschung.

eine weibliche Stimme rief mich an
von Igelin Pro @ 2015-08-24 – 11:03:16
lallend – nur schlecht zu verstehen und nicht in der Lage, sich auszurücken. konnte ich auch nur ansatzweise begreifen, was sie wollte oder nicht wollte.
Eindeutig stand dieses weibliches Etwas unter dem Einfluss von chemischen Nervengiften.
„Ich weis nicht, woher ich ihre Telefonnummer habe – aber ich hab ihren blog gelesen, Sie sind doch die arme Mutter, deren Sohn gestorben ist und ich wollte ihnen nur sagen, dass es in der Klinik gut ist. Die Ärzte haben ja so viel Verständnis für mich – was soll ich nur ohne den Medikamenten tun. . . “
„Was wollen Sie denn von mir ? Warum rufen Sie mich an ?“
Dann begann das betäubte Wesen ihre Litanei von vorne. . . und wieder von vorne – wie auswendig gelernt oder mit einen danebenstehenden Zuflüsterer.

Da ich diese Frauenstimme nicht kenne und sie mir nicht mal ihren Namen sagen konnte – und auch nicht, warum sie anruft – habe ich das Gespräch beendet.

Hier generell meine Meinung:

Jeder kann sich volldröhnen lassen – womit auch immer. Wenn sie das lustig finden – und wenn sie mit sich nichts besseres vorhaben.
So lange sie das selbst wollen . . .

Allerdings gibt es viele Menschen, die das nicht wollen und die mit Gewalt und Gewaltandrohung und mit unerträglicher Isolationshaft und mit Fesselung ans Bett abgefüllt werden, was der Körper nicht verträgt und von den Giften sie unerträgliche Nieren und Kopf-Schmerzen und Schlaflosigkeit und Unrast bekommen.
Und das ist kriminell von diesen Drogendealer, die sich Psychiater nennen – und die ganz sicher von Psyche keine Ahnung haben – wohl aber von Folter und Mord.

Wenn diese Barbara Werneburg und dieser Norbert Boyan, Müller Isberner  oder wie sie alle heißen diese chemischen Nervengifte so gerne haben – können auch sie sich volldröhnen bis zum Stehkragen und darüber hinaus – hat niemand was dagegen.
Aber sie haben kein Recht – überhaupt kein Recht, das anderen Menschen anzutun.

Weder im Namen der christlichen Kirche noch im Namen irgendwelcher verblödeter und zurückgebliebener Richter noch im Namen den Sold zahlenden Staatsdiener, die sich Sozialministerium nennen.

Immerhin ist ja mittlerweile bekannt, dass die Ärzte die höchste Suizid-Rate und unter Ärzten die PsYchiater haben . Nur zu – hat niemand was dagegen und ich auch nicht.

Meinen Sohn dagegen, der vom ersten Augenblick an eindeutig durch Worte und Körpersprache erklärte, dass er nicht vergiftet werden will und auch deren „Wunderpillen“ nicht will – haben sie auch keine chemischen Nervengifte zu verpassen oder mit dem erneuten Zersplittern der Schulterknochen zu drohen – nach 3 Monaten Isolationshaft im ÖHK Mühlhausen.

Wenn Dummheit weh tun würde, dann würden PsYchiater schreiend durch die Gegend hecheln. Ach -wenn doch Dummheit nur weh tun würde – und wenn diese kriminellen Leute doch die gleichen Schmerzen bekämen, die sie ihren Gefangenen Opfern zufügen.

Irgendwann ist es genug ! Und das Irgendwann kommt schneller als dieses kriminelle verlogene Gesocks sich das vorstellen können !.

Psychiater sind nicht zurechnungsfähig – aber ungemein rachsüchtig.  Ihre miese Laune lassen sie an ihren Gefangenen aus.  Der damalige Ltr. Salowski des ÖHK Mühlhausen hat das mir gegenüber mit Worten und Schaum vor dem Mund erklärt – aber andere Despoten praktizieren das so.  Sie demonstrieren Macht – und ihre Dummheit.

Wie das Sprichwort sagt, Dumme sind gefährlich – sie  richten viel Schaden an.

Und nur Diktatoren benutzen Dumme, Arrogante, Fanatiker  für ihre Zwecke. Sie brauchen Angst um sich herum, um herrschen zu können.  Sie brauchen Chaos – um ihre ;Macht zu demonstrieren.  Sie wollen gerufen werden – um ihre Staatsgewalt  gerechtfertigt zu sehen.

Psychiater stehen nicht nur im Sold der Staatsgewalt – sie agieren auch im Auftrag der Staatsmacht – und dafür verlangen Sie  Straffreiheit und Staatsschutz vor Kritik . – wie Müller Isberner an den th. Justizminister schrieb.

Legal ist nicht recht – und legal ist auch nicht  gut.

Legal bedeutet nur, im Auftrag des Staates.

Und wenn diese Staatsgewaltigen  Folter und Mord beauftragen, dann ist eben Folter und Mord legal.

Menschenrechtsverletzungen gibt es nicht, wenn Staat das so bestimmt – dann ist Folter und Mord eben Therapie – und die Menschen sterben nicht an den Folgen von Gewalt und chemischer Nervengifte, sondern sie sterben an einer erfundenen Krankheit.

Wer ist Staat ?  Was sind das für Menschen, die sich unter dem Mäntelchen „Staat“ verstecken um nach Lust und Laune schalten und walten zu können – und klar – zu ihrem eigenen Vorteil und Nutzen.

Weil diese Leute nicht zurechnungsfähig und nicht verantwortungsfähig sind – deshalb  schützen sie sich durch Immunität – oder mittels eines § – oder sie berufen sich auf den Staatsauftrag.  Die Kirchenvertreter aber stehen eh über allem.  Sie nennen sich Vertreter Gottes – und dass ist die höchste Stelle in der patriarchen  Hierarchie.

Auch wenn kein Mensch je diesen Gott wahrnehmen konnte oder außer der Habgier und Hinterlist und Gewalt dieser Kirchen-Vertreter – wenn man vom Wirken dieser Kirchenvertreter ausgeht – dann ist dieser christliche Gott alles andere als sozial oder gütig oder barmherzig.  „Sex und Folter in der Kirche – 2000 Jahre Folter im Namen Gottes “ Horst Herrmann.   „Die Caritas-Legende, wie die Kirche die Nächstenliebe vermarktet – ebenda.

Es wird Zeit, dass wir uns Alle bewusst machen, was da in dieser christlichen Kultur Sache ist.  und wie dieser Einfluss der Kirche  auf das Leben wirkte und wirkt.

Es wird Zeit,  dass wir ALLE wahrnehmen, was Psychiater im geheimen – hinter ihren verriegelten und verrammelten Türen  unseren Mit-Menschen antun . . . Erfolg ist das was folgt.  Und der psychiatrischen Therapie folgt Körperverletzung und der Tod.

20 % der Behandelten sterben sofort – schreibt Otto Benkert in seiner Broschüre über Psychopharmaka – und die Statistik verweist darauf, dass im Durchschnitt ein Pillenschlucker  mindestens 20 – 30 Jahre früher sterben.

Wer überprüft die Zurechnungsfähigkeit der Psychiater und ihrer Zuhälter ?