Amok nach jahrelanger psychiatrischer Drogen-Therapie

http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/u-bahn-schubser-schoss-sich-mit-polizeiwaffe-in-den-bauch/ar-BBErP3e?li=BBqg6Q9&ocid=mailsignout

Advertisements

Ein Gedanke zu „Amok nach jahrelanger psychiatrischer Drogen-Therapie

  1. Warum er nach dem Krankenhausaufenthalt wieder auf freien Fuß kam, ist nicht bekannt. Der 39-Jährige sei mehrfach wegen Körperverletzung, Diebstahls, schweren Raubes und Drogenmissbrauchs festgenommen und verurteilt worden, schrieben die Zeitungen. Doch sei er von verschiedenen Gutachtern nicht als gefährlich für andere eingeschätzt worden.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s