die Kirchenvertreter und deren Politiker verachten ihre eigenen Gebote .

Laienpredigerin des Tages: Ursula von der Leyen

Zum Auftakt des Kirchentages in Berlin spielte die Big Band der Bundeswehr auf und eroberte die Herzen der Besucher. Heute nun wird die Verteidigungsministerin persönlich predigen.

Von Horsta Krum
Demonstration_gegen_53544839.jpg

So sahen Teilnehmer einer Anti-NATO-Demonstration am Mittwoch in Brüssel die deutsche Verteidigungsministerin

Am Mittwoch abend spielte die Big Band der Bundeswehr zum Auftakt des Evangelischen Kirchentages auf dem Berliner Gendarmenmarkt auf und eroberte die Herzen musikbegeisterter Besucher. Am heutigen Freitag nun wird Militärbischof Sigurd Rink in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche einen Gottesdienst vor ausgewählten Vertretern von Politik, Kirche und Militär abhalten. Die Predigt wird Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen persönlich halten. Trennung von Staat und Kirche? Davon ist bestenfalls im Grundgesetz die Rede. In der Realität machen beide Institutionen gemeinsame Sache, gerade wenn es um die Rechtfertigung von Kriegseinsätzen geht.

Bei der Ortswahl für die Veranstaltung mag das Attentat eine Rolle gespielt haben, das am 19. Dezember auf den Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz verübt wurde, auf dem die Gedächtniskirche steht. Ein Militärgottesdienst in Anwesenheit von Bischof und Ministerin könnte auch als eine Demonstration von Stärke gedacht sein.

jw-probelesen

Bundeswehr und Kirche haben das gleiche Problem: Es fehlt ihnen an Personal bzw. Beitragszahlern und an breiter Akzeptanz. Die Kirche versucht, Menschen mit Events wie dem Kirchentag zu begeistern, dennoch geht die Mitgliederzahl Jahr für Jahr zurück. Die Streitkräfte brauchen dringend Offiziere und Rekruten. Doch trotz clever gemachter Werbung und zahlreicher Auftritte auf Messen und Volksfesten will es ihnen nicht gelingen, in der »Mitte der Gesellschaft« anzukommen. Die Verflechtung mit der Bundeswehr verschafft der Kirche materielle Vorteile und politische Akzeptanz. Die Truppe wiederum gewinnt an Seriosität, wenn sie wenigstens in der Mitte der Kirche ankommt. Und sie braucht die Kirche, um die Moral der Truppe zu stärken, im Inland und besonders bei Auslandseinsätzen, wenn Soldaten ihr Leben riskieren und nach dem Sinn ihres Tuns fragen.

 https://gralsbotschaft.org/die-zehn-gebote-gottes/?pk_campaign=Grants-AdWordsSearch-10-Gebote&pk_kwd=die%20zehn%20gebote%20bibel&gclid=CIjowu7ljNQCFYIV0wodoZoNiA
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s