ist Folter und Mord verzeihlich ?

Kann man Folterern und Mördern verzeihen ? Nun das wäre sehr unehrlich und noch mehr nicht wahrhaftig – denn Folter und Mord heilt nicht – ist also unverzeihlich.
Heute rief mich ein junger Mann an und erzählte mir, dass Psychiater und Pfleger – frisch von der Schule selbst entsetzt sind, was da praktisch so ganz gegen ihre Ausbildung geschieht – dann werden diese Kritiker so lange unter Psychopharmaka gesetzt, gemobbt oder auch körperlich misshandelt, bis sie aufgeben und nur noch mitmachen – um ihre Ruhe zu haben.
Ist dass dann Unschuld ?
Ich denke nicht, denn sie machen mit. Immerhin könnten sie aus Überzeugung diese Folterhöllen verlassen und eine andere Arbeit suchen . wenn das auch mit Hürden oder finanziellen Einbußen verbunden ist – aber es ist zumutbar, Also auch hier – keine Verzeihung und nicht mal Verständnis.
So viele andere Menschen und vor allem die Psychiatrie-Geschädigten werden aus dem Leben gerissen verlieren ihren Arbeitsplatz und ihre Wohnung – meist auch ihre Familie und können auch nie wieder neu anfangen . denn dazu ist diese christliche Kultur nicht fähig.
Es heißt zwar, wenn eine Strafe verbüßt ist – darf die strafbare Handlung nicht mehr vorgeworfen werden – aber die erfundene und unterstellte psychische Störung heilt nicht und wird auch lebenslang nicht verbüßt.
Warum also sollten die Geschädigten ihren Folterern und Mördern verzeihen ? Weil die wegen Geld und gutes Einkommen mit-machen ?
Wie Dr R. Dahlke schrieb – ist die Berufswahl nicht zufällig genauso zustande gekommen – die Seele sucht das Feld, wo die Lebenslernaufgabe gefunden und bewältigt werden kann und muss. Das gilt auch für diese Psychiater und Pfleger.
Erkennen Sie ihr Betätigungsfeld als Lebenslernaufgabe ?
Ich denke nicht – zumindest nicht in der Regel – davor schützt sie ihre Arroganz und Ignoranz – aber auch ihre Machtposition in der Gegenwelt der Geschädigten und Opfer.
Analog gilt das für Söldner des Krieges und all die Bösewichter, die für Geld und religiöses Gewäsch anderen Menschen schaden oder gar morden.
Öffentliche Ächtung ist wohl das mindeste was man denen entgegenbringen muss – und genau das ist lieben und verzeihen . . . Deren Handlung ist schlecht und kriminell – und nicht hinnehmbar. Thema verfehlt – Prüfung in der Schule des Lebens nicht bestanden !.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s