im wahrsten Sinne des Wortes

Ein FB-Nutzer aus meiner Liste hat mich durch einen seiner Beiträge​ zu diesen Beitrag inspiriert.

Nehmen wir mal kurz das Wort REGIERUNG auseinander:

„Re“: Volkswirtschaftlich weißt das eigtl. auf etwas hin, was zurück geht oder sich auch wiederholt und zwar im selben Sinne.

„Gier“: erklärt sich von selbst

„Ung“: ein Hinweis darauf, das es sich um ein Substantiv handelt und somit die Bedeutung des Wortes zweifelsfrei darstellt.

Fazit: Volkswirtschaftlich gesehen, dürfte das Wort REGIERUNG lediglich bedeuten, dass deren Mitglieder in ihr dafür Sorge tragen oder tragen müssen, dass das Volk, welches ihr zwangsweise zu Füßen liegt in seiner gesellschaftlichen Entwicklung schleichend zurückggeworfen wird, um sich so an den Vermögen derer zu bereichern, die erst von denen zurückggeworfen wurden.

Episch und klassisch zugleich. Episch, weil es sich um die Interessen ein paar Weniger handelt.

Klassisch, weil es nie anders war.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s