deutsche Wissenschaftler warnen:

BESCHREIBUNG
Deutsche Wissenschaftler warnen: Psychopharmaka erhöhen die Sterberate bis um das 20fache, Menschen sterben 25 bis 32 Jahre früher!

Seit langem ist bekannt, dass die Behandlungsmethoden der Psychatrie dem Menschen nicht helfen. Unter dem Deckmantel mentaler Hilfe, wird dem Hilfesuchenden vorgegaukelt, dass ihm mit Pillen oder sogar mit Elektroschocks geholfen werden kann. Obwohl die Professoren und Doktoren der Psychiatrie offiziell zugeben, dass sie NICHT heilen koennen. Und nicht nur das: Zwangseinweisungen von hilflosen Menschen stehen an der Tagesordnung. Vollgepumpt mit Drogencocktails werden sie zu einem degeneriertem Leben verurteilt, mit dem Ziel, sie von Pillen und von der Sozialversicherung oder der Invalidenrente abhaengig zu machen.

Diese Gruppe hat das Ziel die WAHRHEIT ueber diese lebensverkuerzenden psychiatrischen Drogen ans Tageslicht zu bringen. Jeder Buerger muss wissen, was sie wirklich bewirken und was mit ihm geschieht, wenn er in der Psychiatrie Hilfe sucht.
Nichtmal mehr unsere Kinder sind davor sicher. Millionen Euros, gesponsert von der Pharmazeutischen Industrie, werden dafuer ausgegeben, um die psychiatrischen Drogen in Schulen und Kindergaerten sicherzustellen. Wenn Uebel einen anderen Namen hat, dann ist es PSYCHIATRIE.

TATSACHE ist: Diese Drogen zerstoeren das Leben unzaehliger Mitmenschen auf dieser Welt. Trotz Alternativmethoden, trotz Protesten seitens vieler Opfer. Seitens Menschen, die Familienmitglieder verloren haben. Familienmitglieder, die sich umgebracht haben, da sie unter psychiatrischem Einfluss und Drogen standen.

Sie wollen nicht wirklich tatenlos zusehen, wie das geschieht? Oder?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s