Beleidigungsverfahren wurde eingestellt aufgrund eines Briefes des Psychiaters Müller Isberner an den th. Justizministers.

Staatsanwaltschaft Meiningen                     28. 5.  2015

AZ 217 Js 9253/14

Ermittlungsverfahren gegen Rosel Zierd wegen Beleidigung

Sehr geehrte Damen und Herren,

In dem oben genannten Verfahren habe ich mit Verfügung vom 31.3.2015 folgende Entscheidung getroffen:

Das Verfahren wird gemäß § 153 Abs. 1 StPO eingestellt:

Gründe:

Ein öffentliches Interesse an der Strafverfolgung ist nicht gegeben. Die Schuld wäre als gering anzusehen.

Die Beschuldigte ist nicht vorbestraft.

Diktat.

14. 09. 2015  Staatsanwaltschaft

Verfügung :   Das Ermittlungsverfahren wird auf die Beschwerde d. Antragstellers wieder aufgenommen.

Mittelung der Wiederaufnahme an:

Besch. unterbleibt, da kein Bescheid erstellt wurde  (?)

Anstragsteller: Dr. Müller Isberner . . .

sodann, StB 187    Fleischer, StA

Rosel Zierd:  Leider wurden 4 Strafanzeigen wegen Körperverletzung und Mord Beihilfe zum Mord  trotz Widerspruch nicht wieder aufgenommen – auch nicht nach der Entscheidung des EGHM.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s