jede Diktatur klaut Kinder der Kritiker. . .

https://www.jungewelt.de/termine/index.php?id=20782

10.04.2017: Francos Erbe – Spaniens geraubte Kinder

Es ist einer der größten Babyhandelsskandale der neueren europäischen Geschichte: Während der Diktatur Francos wurden unzählige Kinder der politischen Gegner zwangsadoptiert. Was als politische Säuberungsaktion begann wurde schnell zum lukrativen Geschäft, das weit über Francos Tod hinaus fortgeführt wurde. Bis in die 1990er Jahre hinein wurden Säuglinge direkt nach der Geburt den Eltern weggenommen, für tot erklärt und verkauft. Ärzte, Nonnen, Priester, Sozialämter und Notare waren die Drahtzieher. Durch die Verstrickungen von einflussreichen Personen aus Politik, Kirche und Gesellschaft in den Menschenhandel, scheint eine Entschädigung der Opfer bislang unmöglich.
In Anwesenheit der Regisseurin Inga Bremer.

Veranstaltet durch: Lichtblick-Kino

19:00 Uhr

Lichtblick-Kino
Kastanienallee 77
10435 Berlin
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s