zukünftige Taten bestrafen oder die Zukunft bestrafen

https://www.nzz.ch/gesellschaft/aktuelle-themen/forensische-psychiatrie-zukuenftige-taten-bestrafen-ld.89352

auch wenn hier kritische Gesichtspunkte eingebracht werden, so sind diese Ausführungen doch weit von der Praxis entfernt .. . Es soll so sein – hat nichts damit zu tun, was ist.

Aber es soll so sein – klingt ja so schön und beruhigt die Öffentlichkeit  . . . denn es kann ja nicht sein, was nicht sein soll.   Nur leider : „Erfahrungen irren nie“. das ist fakt.  Und wir wären ALLE besser beraten, wenn wir den Erfahrungen mehr Bedeutung zumessen als den Werbespotts.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s