Folter ist Angriff auf die Würde des Menschen

https://www.change.org/p/deutscher-bundestag-rechtsausschuss-implementierung-oder-aufnahme-des-folter-im-amt-und-anstiftung-zur-folter-im-amt-in-das-nationale-strafgesetzbuch-von-deutschland?share_id=pTFRhZlxcB&utm_campaign=friend_inviter_chat&utm_medium=facebook&utm_source=share_petition&utm_term=permissions_dialog_false

…Deutschland hat 2002 das Völkerstrafgesetzbuch anerkannt, dabei den § Folter ff ausgeklammert und ihn nicht in das nationale Strafgesetzbuch übernommen. Dadurch bleibt die Folter gesetzlich nicht strafbar, Folter  und Anstiftung zur Folter im Amt kann als solche nicht geahndet werden in Deuitschland.

Juristisch wird die Folter als Körperverletzung geahndet was  mit Völkerstrafrecht unvereinbar ist, worin die Folter unverjährbar ist wie auch der Mord, und  wofür der Strafmaß mit 10 Jahren Plus beginnt; für Anstiftung zur Folter 5  + Jahre  zu erwarten sind.

Igelin: Aber auch hier wird gedreht – was das Zeug hält – die Antwort der Staatsanwaltschaft auf die Strafanzeige wegen Körperverletzung und Mord/Beihilfe zum Mord  lautet: Sie müssten nicht ermitteln, weil die Täter dem Geschädigten eine Diagnose verpasst hat.  . . .

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s