Sachverständiger ohne Sachverstand

den Richter im LG Meiningen hat nicht mal die erlittene Überdosierung durch ärztlich verordnete und mit Gewalt verabreichten chemische Nervengifte interessiert – innerhalb 2 Stunden hatten sie Holger Zierd zu lebenslänglicher Forensik verurteilt. und damit zum Tod.
schau nur mal, was sich hier in Österreich ein Richter für Mühe gibt. .. er will wissen, wie die eingenommenen Psychopharmaka wirken – das ist wunderbar . . . tatsächlich in der  Justiz ein Wunder. . .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s